Skip to main content
Vitamin-C

Vitamin C

Warum es so wichtig ist und wo wir es finden.

Das Vitamin C wichtig ist, müssen wir nicht mehr erklären, jedes Kind weiss das. Warum es aber wichtig ist, hat vielerlei Gründe.

Es stärkt unser Immunsystem, verringert Müdigkeit, reinigt das Blut, schützt unsere Zellen und Moleküle, ist gut für die Haut, fängt freie Radikale ab, wirkt bei der Bindung von Hormonen und dem Bindegewebe mit, steigert die Eisenresorption und ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Vor allem aber, wirkt es als Antioxidans in unserem Körper und unterstützt unsere Leber in den Entgiftungsprozessen.

Wieviel Vitamin C braucht ein Erwachsener am Tag?

Empfohlen werden zwischen 90 mg (für Frauen) und 110mg (für Männer). Bei Schwangeren dürfen es etwa 50mg, und bei Rauchern etwa 20mg mehr sein.

Als Richtwert haben wir bei einer 100g schweren Orange oder Zitrone etwa 53mg Vitamin C. Mit einem frischgepressten Orangensaft Morgens (3 Orangen ca. 0.25 Liter) wäre der Tagesbedarf somit locker gedeckt. Wer keinen Orangensaft mag, für den ist hier sicherlich etwas anderes dabei:

Die 10 besten Vitamin C Quellen (Vitamin C pro 100 g) sind:

Acerola1700 mg
Hagebutte1250 mg
Sanddornbeere450 mg
Guave273 mg
Schwarze Johannisbeere177 mg
Rote Paprika140 mg
Brokkoli115 mg
Rosenkohl112 mg
Grünkohl105 mg
Vogelbeere (Ebereschenfrucht)100 mg

Weitere gute Quellen für Vitamin-C sind:

Erdbeere62 mg
Zitrone53 mg
Orange (Apfelsine)50 mg
Rotkohl50 mg
Spinat51 mg
Weißkohl47 mg
Kiwi46 mg
Mango39 mg
Heidelbeere22 mg
Ananas20 mg
Sauerkraut20 mg
Kartoffeln17 mg

Guten Appetit und viel Gesundheit!

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität!

0 Kommentare

Bitte folgende Daten in eine E-Mail kopieren und ausgefüllt an blog@meingesundesleben.at senden:

Artikel: https://www.meingesundesleben.at/Artikel/1/Vitamin-C

Name:

Kommentar:

Wir behalten uns die Anpassung oder Nichtveröffentlichung von Kommentaren ausdrücklich vor. Die Veröffentlichung erfolgt gewöhnlich binnen weniger Tage. Eine Benachrichtigung über die Veröffentlichung oder Nichtveröffentlichung erfolgt generell nicht. Aus Datenschutz- und Performancegründen ist eine Übermittlung zur Zeit nur per E-Mail möglich.

meingesundesleben-Team